Filter schließen
Filtern nach:

Motorradbatterien

Blei-Säure Motorradbatterie


Der Klassiker unter den Motorradbatterien wurde bis vor ca. 20 Jahren in fast allen Motorrädern verbaut. Diese Batterie muss man allerdings selbst befüllen mit einem seperaten Säurepack. Von Zeit zu Zeit kann etwas Wasser verdunsten und dieses sollte dann nachgefüllt werden.


Wird das Motorrad längere Zeit, z.B. im Winter nicht gefahren, sollte die Batterie unbedingt abgeklemmt und herausgenommen werden.


MF-Blei-Säure Motorradbatterie


Die MF-Batterien (maintenance-free = wartungsfrei) sind die Nachfolger der klassischen Batterie. Hier wird die Batteriesäure exakt dosiert mitgeliefert und es kann nach dem Entfernen der Verschlussleiste die Batteriesäure eingefüllt und verschlossen werden.


 

AGM Motorradbatterie

Die Abkürzung AGM steht für Absorbent Glass Mat. Bei der AGM-Batterie ist der Elektrolyt vollständig in ein Glasfaservlies gebunden. Dadurch wird die Batterie auslaufsicher und gasungsdicht und verkraftet auch Schräglagen problemlos.


Dies und die Unanfälligkeit für Vibrationen sind Gründe, weshalb die AGM-Batterie insbesondere auch im Offroad- und Zweirad-Bereich viele Fans hat. Im Vergleich zu einer konventionellen Starterbatterie verkraftet eine AGM-Batterie die dreifache Zahl an Ladezyklen.


Lange Lebensdauer, herausragende Performance und hohe Sicherheit machen die AGM-Batterie zu einer Premium-Batterie für moderne Motorräder.


 

Wir führen Motorradbatterien der Marken WestCo und YUASA.

Blei-Säure Motorradbatterie Der Klassiker unter den Motorradbatterien wurde bis vor ca. 20 Jahren in fast allen Motorrädern verbaut. Diese Batterie muss man allerdings selbst... »
Fenster schließen
Motorradbatterien

Blei-Säure Motorradbatterie


Der Klassiker unter den Motorradbatterien wurde bis vor ca. 20 Jahren in fast allen Motorrädern verbaut. Diese Batterie muss man allerdings selbst befüllen mit einem seperaten Säurepack. Von Zeit zu Zeit kann etwas Wasser verdunsten und dieses sollte dann nachgefüllt werden.


Wird das Motorrad längere Zeit, z.B. im Winter nicht gefahren, sollte die Batterie unbedingt abgeklemmt und herausgenommen werden.


MF-Blei-Säure Motorradbatterie


Die MF-Batterien (maintenance-free = wartungsfrei) sind die Nachfolger der klassischen Batterie. Hier wird die Batteriesäure exakt dosiert mitgeliefert und es kann nach dem Entfernen der Verschlussleiste die Batteriesäure eingefüllt und verschlossen werden.


 

AGM Motorradbatterie

Die Abkürzung AGM steht für Absorbent Glass Mat. Bei der AGM-Batterie ist der Elektrolyt vollständig in ein Glasfaservlies gebunden. Dadurch wird die Batterie auslaufsicher und gasungsdicht und verkraftet auch Schräglagen problemlos.


Dies und die Unanfälligkeit für Vibrationen sind Gründe, weshalb die AGM-Batterie insbesondere auch im Offroad- und Zweirad-Bereich viele Fans hat. Im Vergleich zu einer konventionellen Starterbatterie verkraftet eine AGM-Batterie die dreifache Zahl an Ladezyklen.


Lange Lebensdauer, herausragende Performance und hohe Sicherheit machen die AGM-Batterie zu einer Premium-Batterie für moderne Motorräder.


 

Wir führen Motorradbatterien der Marken WestCo und YUASA.